MA-UI
149.00
MA-UI
MA-UI
MA-UI vorne
MA-UI hinten
Blockdiagramm

  • Produktinfo
  • Features
  • Downloads
  • Ähnliche Produkte
  • Zubehör

Spannung oder Strom. Genau angepasst.

Der Messverstärker MA-UI passt Spannungs- oder Stromsignale (DC) an den 5V-Eingang eines PC-Mess­systems an. Mit bis zu 10kHz Bandbreite ist er ideal für dynamische Signale. Aufgrund der Vielfalt der einstell­baren Messbereiche ist der MA-UI für Anwendungen im Bereich der Signalkonditionierung äußerst flexibel einsetzbar.

5B Technik. Industrieller Standard.

Die Pinbelegung des 5B Moduls entspricht dem weit verbreiteten 5B Standard von Analog Devices und Burr Brown. Zusätzlich wurde ein 0EX Pin eingeführt, so dass Sensorik auch unipolar versorgt werden kann.

Messbereiche. In Hülle und Fülle.

Insgesamt neun Eingangsspannungsbereiche von ±5mV bis ±50V und sechs Strommessbereiche von ±1 bis ±200mA werden vom MA-UI zur Verfügung gestellt. So lassen sich Signale genau an den Messbereich des Messsystems anpassen.

Offensichtlich sicher.

Bei Einsatz mehrerer Module sind die Kanäle unterein­ander und zum Messsystem galvanisch getrennt. Damit ist das gesamte System vor hohen Potentialen und Störeinflüssen bestens geschützt.

Sensorik bestens versorgt.

Für die Speisung von Sensoren kann entweder eine ungeregelte ±12V DC Versorgung, eine geregelte +5V DC Spannung oder eine 4mA-Stromquelle für ICP-Sensoren genutzt werden.

Ungestört.

Gleichtaktstörungen, häufig hervorgerufen durch maschinelle Anlagen und andere Verbraucher, werden durch den symmetrischen Eingang des Differenz­ver­stärkers effektiv unterdrückt. Wird ein Ausgangsfilter eingestellt, lassen sich Störfrequenzen eliminieren.

Die Einstellung macht's.

Die Auswahl der Messgrößen, Messbereiche und der drei Filtereckfrequenzen erfolgt durch DIP-Schalter und Lötbrücken. Nullpunkt (Offset) und Verstärkung (Gain) sind mit Potentiometern abgleichbar.

Kompatibilität

Die MA-Serie bietet eine große Bandbreite an weiteren Messverstärkern, Messumformern oder Filtermodulen. Die beliebige Kombinierbarkeit der erhältlichen 5B Modu­le erlaubt die Lösung noch so spezieller Messaufgaben.

Die wichtigsten Funktionen in aller Kürze. Die technischen Daten finden Sie detailliert im zugehörigen Datenblatt-PDF.

  •   10kHz Bandbreite
  •   5B kompatibel
  •   galvanische Trennung
  •   für U- und I-Messungen
  •   3 schaltbare Filtereckfrequenzen
  •   viele schaltbare Messbereiche (max. ±50V)
  •   abgleichbar mit Potentiometern
  •   4mA, ±12V DC oder +5V für Sensorspeisung
  •   DC oder AC entkoppelt
  •   wiederverwendbar für andere Messaufgaben

MA-UNI

MA-UNI
5B Universalmessver-stärker für U, I, R, AC, DMS, TF
199.00

MA-U

MA-U
5B Messverstärker für Spannung, 50kHz, 4 Messbereiche
109.00

MA-P Serie

MA-P09/-P12/-P15
5B Versorgungsmodule (±9V, ±12V, ±15V DC)
89.00

AMS42

AMS42
Messverstärkersystem für 8x 5B-Module
599.00

AMS42-LAN16fx

AMS42-LAN16fx
Verstärkermesssystem für 8x 5B-Module (LAN)
1,399.00

AMS42-USB

AMS42-USB
Verstärkermesssystem für 8x 5B-Module (USB)
999.00

AMS84

AMS84
Messverstärkersystem für 16x 5B-Module
899.00

AMS84-LAN16fx

AMS84-LAN16fx
Verstärkermesssystem für 16x 5B-Module (LAN)
1,699.00

AMS84-USB

AMS84-USB
Verstärkermesssystem für 16x 5B-Module (USB)
1,299.00

AP2a

AP2a
Analoge Verstärker-backplane für 2x 5B Module
99.00

AP8a

AP8a
Analoge Verstärker-backplane für 8x 5B Module
279.00

Zurück